So wird Laminatreinigung einfach gemacht

Laminat ist ein beliebter und erschwinglicher Bodenbelag. Laminatböden werden aufgrund ihrer Strapazierfähigkeit, Pflegeleichtigkeit und Designvielfalt sowohl im privaten als auch im gewerblichen Bereich häufig eingesetzt. Um Laminatböden schön zu halten und ihre Lebensdauer zu verlängern, sind die richtigen Reinigungs- und Pflegemethoden entscheidend.

So wird Laminatreinigung einfach gemacht

Was sind Laminatböden?

Laminatböden, auch bekannt als Verbundböden, werden aus mehreren Schichten von Materialien hergestellt, die unter hohem Druck gepresst werden. Er besteht in der Regel aus vier Hauptteilen: einer verschleißfesten Oberflächenschicht, einer Dekorschicht, einer Trägerschicht aus hochdichten Faserplatten oder mitteldichten Faserplatten und einer feuchtigkeitsresistenten Stabilisierungsschicht. Dieser Aufbau verleiht Laminatböden eine hervorragende Verschleißfestigkeit, Haltbarkeit und Stabilität.

Reinigungsgeräte für Laminatböden

Wenn es um die Reinigung von Laminatböden geht, ist die Wahl des richtigen Reinigungswerkzeugs entscheidend. Aufgrund der einzigartigen Materialien und Eigenschaften von Laminatböden benötigen wir spezielle Werkzeuge, um den Boden effektiv zu reinigen und gleichzeitig unnötige Schäden am Boden zu vermeiden.

Wenn Sie Ihren Laminatboden reinigen wollen, sind herkömmliche Reinigungsmittel wie Besen und Mopp eine Option. Mit dem Besen wird der meiste Staub und Schmutz weggefegt. Ein Mopp kann tiefer reinigen. Es ist jedoch zu beachten, dass ein zu nasser Mopp die Feuchtigkeit in die Ritzen des Bodens eindringen lässt, was zu Schimmel und Verformungen des Bodens führen kann.

Zweitens spielen auch Staubsaugerroboter eine wichtige Rolle bei der Reinigung von Laminatböden. Staubsaugerroboter sind besonders gut geeignet, um schwer zugängliche Ecken und Winkel zu reinigen und den Boden gründlich von Staub und Verunreinigungen zu befreien. Wählen Sie einen Staubsaugerroboter mit einer weichen Rollbürste, um die Oberfläche des Bodens effektiver zu reinigen und Kratzer auf dem Boden zu vermeiden.

Darüber hinaus können wir auch einen Spezialreiniger für Laminatböden vorbereiten. Sie reinigen die Oberfläche des Bodens gründlich, entfernen hartnäckige Flecken und Gerüche und schützen gleichzeitig den Glanz und die Haltbarkeit des Bodens.

Für Reinigungsschritte bei Laminatböden

Tägliches Abstauben

Die tägliche Reinigung von Laminatböden sollte mit dem Staubwischen beginnen. Verwenden Sie einen weichen, trockenen Wischmopp oder ein elektrostatisches Staubtuch, um die Oberfläche des Bodens sanft zu wischen und Staub, Haare und feine Verunreinigungen zu entfernen. Vermeiden Sie die Verwendung eines zu nassen Mopps, damit die Feuchtigkeit in die Spalten des Bodens nicht eindringt und die Haltbarkeit des Bodens beeinträchtigt.

Örtliche Reinigung

Eine örtliche Reinigung ist erforderlich, wenn hartnäckige Flecken oder Fußabdrücke auf dem Boden erscheinen. In diesem Fall können Sie einen leicht angefeuchteten Mopp oder ein spezielles Fußbodenreinigungstuch mit einem neutralen Reiniger zur Reinigung verwenden. Achten Sie darauf, keine stark säure- und laugenhaltigen Reiniger zu verwenden, um die Bodenoberfläche nicht zu beschädigen. Wischen Sie die verschmutzte Stelle vorsichtig mit einem feuchten Tuch ab und trocknen Sie sie anschließend mit einem trockenen Tuch, um sicherzustellen, dass keine Wasserflecken auf der Bodenoberfläche zurückbleiben.

Tiefenreinigung

Eine Tiefenreinigung empfiehlt sich bei Laminatböden, die lange nicht mehr gereinigt wurden oder stark verschmutzt sind. In diesem Fall kann ein Staubsaugerroboter eingesetzt werden, um den Boden vollständig zu reinigen. Der Staubsaugerroboter saugt Staub und Schmutz von der Oberfläche des Bodens auf und entfernt auch hartnäckige Flecken und Fette.

sauroboter boden saugen

Regelmäßige Pflege für Laminatböden

Es ist notwendig, dass die Menschen regelmäßig das Laminat pflegen. Der Reinigungszyklus von Laminatböden erfordert neben der täglichen Reinigung einen intensiveren Pflegezyklus. Im Allgemeinen sollte der Pflegezyklus für Laminatböden von der Häufigkeit der Nutzung und den Umgebungsbedingungen des Bodens abhängen. Bei normaler Nutzung wird eine vierteljährliche umfassende Pflege empfohlen. Gibt es Haustiere und Kinder im Haushalt, muss die Häufigkeit der Bodenpflege möglicherweise auf einmal im Monat erhöht werden.

Bei der Wartung prüfen wir die Oberfläche des Bodens vorsichtig auf Abnutzung, Blasenbildung oder Beulen. Bei geringem Verschleiß kann der Boden mit einer speziellen Bodenreparaturlösung repariert werden. Bei schwerwiegenden Schäden am Boden empfiehlt es sich, einen Fachmann mit der Reparatur oder dem Austausch zu beauftragen.

Um den Glanz und die Haltbarkeit des Bodens zu erhalten, kann nach der Reinigung ein spezielles Pflegewachs für Fußböden aufgetragen werden. Dies erhöht die Wasser- und Fleckenbeständigkeit des Bodens und verleiht ihm eine glattere, glänzendere Oberfläche.

Reinigungshelfer: Staubsaugerroboter

Laminat ist aufgrund seiner einzigartigen Strapazierfähigkeit und Schönheit zu einem beliebten Bodenbelag für die moderne Wohnungseinrichtung geworden. Viele Familien machen sich jedoch Gedanken darüber, wie sie diese Art von Böden effektiv reinigen und pflegen können. Wenn man sich ein effizientes und einfaches Reinigungswerkzeug wünscht, ist der Staubsaugerroboter eine gute Wahl.

eufy X10 Pro Omni

Wenn Sie auf der Suche nach einem Staubsaugerroboter sind, der Laminatböden effizient reinigen kann, ist der eufy X10 Pro Omni sicherlich eine beeindruckende Wahl. Dieser intelligente Staubsaugerroboter bringt dank seiner überragenden Leistung und seines intelligenten Designs eine ganz neue Erfahrung bei der Reinigung von Laminatböden.

X10 Pro Omni verfügt über aktive Hindernisvermeidung. Er erkennt über 100 verschiedene Objekte wie Kabel, Schuhe und Spielzeug, selbst im Dunkeln. Gestalte mit der App Reinigungsabläufe ganz nach deinem Bedarf. Außerdem verfügt der eufy X10 Pro Omni über ein fortschrittliches, intelligentes Navigationssystem, das seinen Reinigungsweg selbstständig plant, um sicherzustellen, dass jeder Zentimeter Ihres Laminatbodens gründlich gereinigt wird.

Der eufy X10 Pro Omni verfügt über eine Staubbehälter mit extra großem Fassungsvermögen, der mehr Staub und Flecken aufnehmen kann. Das bedeutet, dass die Benutzer den Staubbehälter während des Reinigungsprozesses nicht so oft leeren müssen, was die Reinigungseffizienz erhöht. Der Staubbehälter des X10 Pro Omni wird automatisch in den 2,5-Liter-Staubbeutel der Station entleert. Dank des großen Volumens ist ein Wechsel nur alle 2 Monate nötig.

eufy X10 Pro Omni

Bei Laminatböden ist eine Tiefenreinigung von Flecken erforderlich, die gleichzeitig die Oberfläche schützt. Dieser Staubsaugerroboter hat eine starke Saugleistung von 8.000 Pa. Die starke Saugkraft des X10 Pro Omni lässt Tierhaaren keine Chance und sorgt dafür,dass alle Böden nach nur einer Fahrtmakellos sauber sind. 

Hartnäckige Flecken wie Kaffeeflecken, die erst nach 24 Stunden austrocknen, können mit diesem Staubsaugerroboter effektiv entfernt werden. Mit 180 Umdrehungen pro Minute und 1kg Andruck entfernen die Doppelmopps des X10 Pro Omni Saugwischer Roboters mühelos Flecken und hinterlassen strahlend saubere Böden. 

Der eufy X10 Pro Omni unterstützt intelligente Steuerungsfunktionen. Benutzer können den Staubsaugerroboter über die App und die Sprachbefehlsfunktion bedienen. Diese intelligente Steuerung bietet den Nutzern großen Komfort und ermöglicht es ihnen, den Reinigungsstatus ihres Hauses im Auge zu behalten.

eufy Clean X9 Pro mit automatischer Reinigungsstation

Die Reinigung und Pflege von Böden war schon immer ein wichtiges Anliegen im modernen Leben. Böden werden im täglichen Leben am häufigsten gereinigt. Vor allem Laminatböden sind bei den Verbrauchern wegen ihrer Verschleißfestigkeit und Reinigungsfreundlichkeit beliebt. Doch auch bei einem solchen Boden kommt es nach langer Zeit der Nutzung unweigerlich zu Staubansammlungen, hartnäckigen Flecken, die schwer zu entfernen sind, und anderen Problemen.

Herkömmliche Reinigungsgeräte wie Besen, Mopps usw. können das Problem zwar bis zu einem gewissen Grad lösen, sind aber oft ineffizient, und die Reinigungswirkung kann die Erwartungen kaum erfüllen. In diesem Fall ist ein effizientes und intelligentes Reinigungsgerät besonders wichtig.

eufy Clean X9 Pro

Der starke Motor und das präzise Getriebe des X9 Pro sorgen für eine Rotationsgeschwindigkeit von 180 U/min und einen Anpressdruck von 1kg, sodass auch hartnäckiger Schmutz und Flecken auf Hartböden problemlos entfernt werden können. Für die Staub und Tierhaaren kann eufy Clean X9 Pro mit automatischer Reinigungsstation effektiv entfernen. Er hat 5.500 Pa starke Saugkraft. Das fortschrittliche Staubsaugersystem nimmt mühelos Schmutz auf, einschließlich Tierhaaren, Krümeln, Staub und Erde, und hinterlässt deine Teppiche und Böden nach nur einem Durchgang strahlend sauber.

Der X9 Pro hat eine Reinigungsstation. Wenn der X9 Pro mit dem Staubsaugen und Wischen fertig ist, spült die automatische Reinigungsstation den Wischmopp und trocknet ihn dann gründlich mit 40°C warmer Luft, um das Bakterienwachstum und unangenehme Gerüche zu verhindern.

Darüber hinaus verfügt der X9 Pro über intelligente Hindernisvermeidung und intelligente Erkennung. Mit 3D ToF-Sensoren und einer KI-Kamera vermeidet X9 Pro gewöhnliche Objekte im Haushalt, wie z. B. Kabel, Spielzeug und Hausschuhe. Du kannst sicher sein, dass Bilder dieser Objekte in keiner Weise gespeichert oder hochgeladen werden.

Der X9 Pro verfügt über einen extra großvolumigen Tank und einen 410 ml Staubauffangbehälter. So können Sie Ihren Staubsauger lange Zeit ohne Reinigung nutzen. Dieses Design erleichtert nicht nur die Reinigung, sondern gibt den Familienmitgliedern auch mehr Sicherheit.

Fazit

Bei der Auswahl eines Bodens müssen wir neben der Ästhetik auch die Art des Bodenbelags kennen. Das macht es uns leicht, den Boden in Zukunft leicht zu reinigen. Wenn Sie sich für einen Laminatboden entscheiden, dann wird Ihnen dieser Artikel helfen, Ihren Laminatboden besser zu reinigen. Wenn Sie auf der Suche nach einer effizienteren Reinigungslösung sind, ist ein Staubsaugerroboter die ideale Wahl.

FAQ

Wie sollte bei Schäden am Laminat vorgegangen werden?

Reinigen Sie zunächst die Oberfläche des Laminats von Staub, Schmutz, Fett usw. und beurteilen Sie das Ausmaß des Schadens. Handelt es sich nur um einen kleinen Kratzer oder eine Beschädigung der Oberfläche, kann diese durch Polieren oder Ausbesserungslack repariert werden. Ist der Schaden schwerwiegender und betrifft die innere Struktur des Laminats, empfiehlt es sich, das Laminat auszutauschen oder professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen.

Womit Laminat reinigen?

Bei alltäglichen Flecken und Verschmutzungen empfiehlt es sich, mit einem feuchten, mit warmem Wasser ausgewrungenen Tuch zu wischen. Diese Art der Reinigung ist für die tägliche Pflege des Laminats geeignet und kann Oberflächenflecken wirksam entfernen. Darüber hinaus können wir auch Spezialreiniger und milde Reinigungsmittel zur Reinigung verwenden. Diese Reinigungsmittel schützen die Oberfläche des Laminats besser vor Kratzern und Korrosion.

Wie stellt man stumpfes Laminat wieder her?

Mild stumpfe Behandlung: Wählen Sie einen für das Laminat geeigneten Spezialreiniger und verdünnen Sie ihn entsprechend dem Verhältnis in der Gebrauchsanweisung. Schließlich tauchen Sie ein feuchtes Tuch in die entsprechende Menge des Reinigers und wischen die Laminatoberfläche vorsichtig ab. Wenn die Oberfläche des Laminats kleinere Kratzer oder Abschürfungen aufweist, kann sie mit einer Polierpaste poliert werden.

Mäßige bis starke Stumpfheit Behandlung: Bei mäßiger bis starker Stumpfheit kann man feines Schleifpapier oder eine elektrische Schleifmaschine zum Schleifen verwenden. Beachten Sie, dass der Schliff gleichmäßig sein sollte, um ein Überschleifen zu vermeiden, das zu einer unebenen Oberfläche führen kann.

Nach dem Abschleifen können Sie das Laminat neu lackieren, um den Glanz weiter aufzufrischen.

Neues & Aktuelles

Beliebte Blogs