Ultimative Anleitung: Wie kann man eine Webcam als Überwachungskamera verwenden?

Seien wir ehrlich. Überwachungskameras sind in der Regel teuer, und nur einige sind bereit, ein paar Hundert Euro auszugeben, nur um sie zu haben. Während sie die Sicherheit unserer Häuser erhöhen können, bevorzugen einige Leute vielleicht eine billigere Alternative, wie z.B. die Verwendung ihrer Webcam für diese Aufgabe.

Aber können Sie Ihre Webcam als alternative Überwachungskamera verwenden? Lassen Sie uns genauer untersuchen, wie Sie eine Webcam als Überwachungskamera verwenden können und ob dies der beste Schritt für Sie ist.

Software zur Umwandlung Ihrer Webcam in eine Überwachungskamera

Um eine Webcam mit Kamera in eine security camera zu verwandeln, benötigen Sie die richtige Software, die dies ermöglicht. Im Folgenden finden Sie einige der Software, die wir Ihnen empfehlen:

1. iSpy

Diese Open-Source-Software ist mit den meisten Kameras kompatibel, sogar mit IP- und USB-basierten Kameras. Sie kann Audioaufnahmen mit jeder Art von Mikrofon erfassen. Da sie über eine Webschnittstelle verfügt, können Sie aus der Ferne auf Ihre Kameras zugreifen. Darüber hinaus verfügt es über zahlreiche Plugins, mit denen Sie Ihre Webcam Überwachungskamera weiter anpassen können.

2. Yawcam

Yamcam ist eine kostenlose Konvertierungssoftware, mit der Sie eine Webcam als Überwachungskamera verwenden können. Es hat eine einfache Schnittstelle mit mehreren fortschrittlichen Überwachungsfunktionen und wird am besten auf einem Windows-Laptop ausgeführt. Sie können sogar aus der Ferne auf Ihre Webcam zugreifen und das Videomaterial online ansehen. Sie können die Videos sogar verschlüsseln, um unbefugten Zugriff zu verhindern.

3. Sicherheitsspion

Security Spy ist die beste Software, um Ihnen bei der Einrichtung eines Videoüberwachungssystems für Ihr Zuhause oder Ihr Büro zu helfen, wenn Sie ein Mac-Benutzer sind. Es kann sogar Web-Cam Überwachungskameras in sein System integrieren. Security Spy verfügt außerdem über eine KI-gestützte intelligente Bewegungserkennung. Sie können es sogar anpassen, um falsch-positive Erkennungen zu verringern, indem Sie entscheiden, wann Benachrichtigungen und Aufnahmen ausgelöst werden sollen.

4. Agent DVR

Agent DVR ist ein Open-Source-Konvertierungstool, mit dem Sie eine PC-Kamera als Überwachungskamera verwenden können. Das Beste daran ist, dass es keine Portweiterleitung benötigt, um zu funktionieren, was die Notwendigkeit eines Routers eliminiert. Stattdessen können Sie von Ihrem Tablet oder Desktop aus auf das aufgenommene Videomaterial zugreifen. Außerdem verfügt sie über mehrere Bewegungsmelder, um Objekte oder Aktivitäten zu erkennen und zu verfolgen.

5. Contacam

Dieser leichtgewichtige Webcam-zu-Sicherheits-Konverter verbraucht weniger Ressourcen als die bisherigen Tools. Sie können es sogar auf veralteten PCs oder Laptops installieren und verwenden. Sie können es sogar so konfigurieren, dass es Ihnen täglich eine Videozusammenfassung per E-Mail schickt. Außerdem verfügt es über eine Bewegungserkennung und kann auf jedem Windows-PC mit dem Betriebssystem Windows 7 oder neuer laufen.

Webcam-als-Überwachungskamera

Wie verwandelt man seine Webcam in eine drahtlose Kamera?

Sobald Sie eine der oben genannten Software heruntergeladen haben, müssen Sie sie auf Ihrem Computer installieren und konfigurieren. Wenn Sie neugierig sind, wie Sie die Webcam als Überwachungskamera verwenden können, dann sollten Sie diese Schritte sorgfältig befolgen:

Schritt 1: Einrichten des drahtlosen Senders

Schließen Sie den Funksender über USB an Ihren Computer an. Installieren Sie anschließend alle erforderlichen Treiber oder Software. Folgen Sie den Anweisungen, um den Sender mit dem Empfänger zu koppeln.

Schritt 2: Bereiten Sie Ihre Webcam vor

Schließen Sie die Webcam über das USB-Kabel an Ihren Computer an. Vergewissern Sie sich, dass sie erkannt wird und funktioniert. Passen Sie dann die Kameraeinstellungen für eine optimale Videoqualität an.

Schritt 3: Anschließen des Funkempfängers

Verbinden Sie den Empfänger mit Ihrem drahtlosen Gerät. Installieren Sie die erforderlichen Apps oder Software für den Videofeed-Empfang.

Schritt 4: Stromversorgung für Ihr Setup

Schließen Sie die Stromquelle an den drahtlosen Sender an. Sie müssen sicherstellen, dass sowohl der Sender als auch der Empfänger mit Strom versorgt werden.

Schritt 5: Testen Sie die Verbindung

Öffnen Sie die App oder Software auf Ihrem drahtlosen Gerät. Prüfen Sie, ob der drahtlose Video-Feed von Ihrer Webcam gestreamt wird. Nehmen Sie bei Bedarf Anpassungen für eine bessere Verbindungsqualität vor.

eufy-Überwachungskamera-Webcam

Vor- und Nachteile der Verwendung von Webcams als CCTV

Die Verwendung Ihrer Webcam mit Kamera als Überwachungskamera (CCTV) kann praktisch sein. Wenn Sie jedoch eine Webcam als Überwachungskamera verwenden, gibt es zwangsläufig Vor- und Nachteile.

Profis

  • Webcams sind oft günstiger als herkömmliche CCTV-Kameras.
  • Einfacher Zugriff auf Live-Filmmaterial über verbundene Geräte.
  • Einfache DIY-Einrichtung ohne professionelle Hilfe.
  • Webcams Sicherheit ist nicht der einzige Verwendungszweck, sondern haben auch viele andere Anwendungen.

Nachteile

  • Webcams kann es an fortgeschrittenen Sicherheitsfunktionen mangeln.
  • Die Videoqualität kann je nach Webcam variieren.
  • Webcams können anfälliger für Hacker sein.
  • Einige Webcams haben möglicherweise eine kürzere Überwachungsreichweite.

Webcam Überwachungskamera Alternativen

Anstelle einer Webcam zur Überwachung empfehlen wir dringend die Verwendung einer zuverlässigen Überwachungskamera. Sie mögen zwar teurer sein, aber ihre zahlreichen Funktionen und ihre Gesamtleistung entschädigen die Kosten. Im Folgenden finden Sie einige der preisgünstigen Überwachungskameras, die Sie ausprobieren sollten:

eufy-solocam-s340

eufy SoloCam S340

Die eufy SoloCamS340 ist eine kabellose Überwachungskamera für den Außenbereich mit Doppellinse und einer gestochen scharfen 3K-Auflösung. Sie verfügt über ein Solarpanel, das das Gerät auflädt, sodass Sie keine Batterien austauschen oder es gelegentlich zum Aufladen mitnehmen müssen.

Diese Überwachungskamera hat keine toten Winkel, da sie um 360 Grad schwenken kann und über einen 8-fachen Zoom verfügt. Außerdem verfügt sie über eine KI-gestützte Ortungsfunktion, die laut Hersteller eine Alarmgenauigkeit von 95 % aufweist. Sie wird mit einer 8-GB-SD-Karte zum Speichern von Videomaterial geliefert.

Außerdem kann die Gesichtserkennungssoftware der Kamera Sie warnen oder Ihnen eine Benachrichtigung schicken, wenn sie ein unbekanntes Gesicht erkennt. Wenn Sie möchten, dass die Solocam S340 mit dem Internet verbunden ist und ihre Aufnahmen in der Cloud speichert, müssen Sie sich auch eine Homebase 3 zulegen.

eufycam-s220

eufyCam S220

Diese erschwingliche Überwachungskamera ist ein eigenständiges Gerät, das Sie für die Heimüberwachung verwenden können. Sie zeichnet mit einem scharfen 2K-Video auf und verfügt über eine Infrarot-Nachtsicht. Das Sichtfeld der Kamera von 135 Grad kann problemlos Rasenflächen oder Hinterhöfe abdecken. Außerdem unterstützt sie sowohl Alexa als auch Google Assistant.

Die eufyCam S220 ist nach IP67 wasserdicht, d. h. sie kann Regen und anderen Witterungseinflüssen standhalten. Sie wird von zwei Batterien betrieben, die mit einer einzigen Ladung bis zu 180 Tage halten. Außerdem verfügt sie über eine Personenerkennungstechnologie, die die Form und Bewegung von Personen erkennen kann.

Sie können ihn auch individuell anpassen und Erkennungsbereiche zuweisen, in denen die KI Aktivitäten verfolgt und Sie alarmiert, wenn etwas nicht stimmt. Außerdem verfügt sie über einen integrierten Scheinwerfer, der den Bereich beleuchtet, sobald er eine ungewöhnliche Bewegung erkennt. Und schließlich können auf dem 16 GB großen eMMC-Speicher bis zu 3 Monate an Videoaufnahmen gespeichert werden.

Schlussfolgerung

Die Umwandlung Ihrer Webcam in eine Überwachungskamera ist sinnvoll, vor allem, wenn Sie sie umfunktionieren möchten. Mit Hilfe einiger Software, die ihre Fähigkeiten bis zu einem gewissen Grad verbessern kann, können sie auch als Überwachungsinstrumente dienen.

Wir können jedoch nicht genug betonen, dass Überwachungskameras durch nichts zu ersetzen sind, wenn es um die Überwachung geht. Sie sind darauf ausgelegt, Ihr Zuhause mit präziseren Bildgebungs- und Bewegungserkennungsfunktionen zu überwachen, die Webcams nicht haben. Selbst eine Investition in die günstigste Überwachungskamera ist auf lange Sicht weitaus besser als der Einsatz einer Webcam.

FAQs

Was ist der Unterschied zwischen einer Webcam und einer Überwachungskamera?

Eine Webcam ist in erster Linie für die Videokommunikation und das Live-Streaming gedacht. Sie haben oft integrierte Mikrofone und sind in der Regel kompakt. Überwachungskameras hingegen sind für Überwachungszwecke konzipiert und mit erweiterten Funktionen wie Nachtsicht und Bewegungserkennung ausgestattet. Einige Überwachungskameras für den Außenbereich können ihre Aufnahmen auf SD-Karten und sogar in der Cloud speichern.

Kann ich meine Handykamera als Überwachungskamera verwenden?

Ja, Sie können die Kamera Ihres Telefons als Überwachungskamera nutzen, indem Sie spezielle Apps für iOS- und Android-Geräte verwenden. Diese Apps fügen der Kamera Ihres Telefons in der Regel eine Fernüberwachung und Bewegungserkennung hinzu. Es gibt jedoch ein paar Nachteile, wenn Sie Ihr Telefon auf diese Weise umfunktionieren. Smartphones haben nur eine Akkulaufzeit von wenigen Stunden und neigen dazu, sich bei der Aufnahme von Videos schnell zu erhitzen.

Kann jede Webcam als Überwachungskamera verwendet werden?

Technisch gesehen können Sie jede Webcam als Überwachungskamera verwenden, vor allem wenn Sie die richtige Software oder das richtige Tool verwenden. Allerdings sind nicht alle Webcams für Überwachungszwecke optimiert. Einige veraltete Kameramodelle haben eine sehr niedrige Auflösung, die für die Überwachung Ihres Hauses oder Büros nicht geeignet ist. Webcams sind auch nicht für einen längeren Betrieb ausgelegt.

eufy prime day deals germany 2024

Neues & Aktuelles

Beliebte Blogs