Lokale Sicherheit.
Gebührenfreie Nutzung.

Das eufy Security Edge Ecosystem verarbeitet alle Daten lokal. Dadurch gehören deine Daten ausschließlich dir und es fallen keine monatlichen Gebühren an.

Bewegungsmelder

\4Artikel gefunden
Sortiere nach

  • Am häufigsten empfohlen
  • Neuerscheinungen
  • Niedrigster Preis zuerst
  • Höchster Preis zuerst
Bewegungsmelder\4 Artikel gefunden
  • Intelligente Bewegungsmelder von eufy: Der Bewacher deines Zuhauses

    Bewegungssensoren bieten mehr Sicherheit und Energieeffizienz, indem sie Bewegungen erkennen und Lichter, Alarmgeräusche oder Videoaufzeichnungen auslösen, Eindringlinge abschrecken und letztendlich sowohl zur Sicherheit als auch zu Kosteneinsparungen in verschiedenen Umgebungen beitragen. Das Bewegungssensor-Alarmsystem von eufy erhöht die Sicherheit deines Zuhauses mit einer Reihe an außergewöhnlichen Funktionen, die für Sicherheit und mühelosen Schutz sorgen.

    Die Bewegungsmelder sind deine aufmerksamen Wächter, ausgestattet mit einer umfassenden Abdeckungsfläche, die einen Radius von 100° und eine Länge von bis zu 9 Meter überwacht und sicherstellt, dass jede Ecke des Raumes gesichert ist. Mit unseren Sensor-Alarmsystemen ist die individuelle Anpassung ganz einfach möglich. Mit der einstellbaren Empfindlichkeit können sie intelligent zwischen menschlichen Bewegungen und dem spielerischen Umherlaufen von Haustieren unterscheiden. Das bedeutet, dass du nur dann gewarnt wirst, wenn es auch wirklich darauf ankommt, was die Effizienz und Genauigkeit deiner Sensoralarme für die Sicherheit deines Zuhauses erhöht. Darüber hinaus können unsere Bewegungsmelder über die eufy Security HomeBase nahtlos in dein eufy-Sicherheitssysteme integriert werden. Erweitere die Funktionen deines Sicherheitssensors mit nur einem Fingertipp in der eufy Security-App, und bleibe immer auf dem Laufenden, egal ob du gerade nach Hause unterwegs bist oder noch kilometerweit entfernt. Nicht zuletzt sind die Bewegungsmelder auf Langlebigkeit ausgelegt. Mit einer Batterielebensdauer von bis zu 2 Jahren genießt die ununterbrochene Sicherheit ohne lästiges häufiges Wechseln der Batterien.

    Insgesamt definieren die Bewegungsmelder von eufy für den Innenbereich die Sicherheit deines Zuhauses mit Intelligenz, Konnektivität und Langlebigkeit neu – alles verpackt in einem kompakten Gerät. Erweitere den Schutz deiner vier Wände mit diesen bemerkenswerten Bewegungssensor-Sicherheitssystemen und erlebe noch heute ein neues Maß an Vertrauen in den Schutz des Eigenheims.

  • Häufig gestellte Fragen

    Was kann einen Bewegungssensor auslösen?

    Sicherheitsbewegungssensoren werden durch die Erkennung von Bewegungen innerhalb des vorgesehenen Bereichs ausgelöst, typischerweise durch Änderungen der Wärmemuster (PIR-Sensoren), Änderungen des Umgebungslichtniveaus, Schallwellenreflexionen (Ultraschallsensoren), Vibrationen, Luftströmungen, Wasserströmungen sowie plötzlichen Erschütterungen. eufy-Bewegungssensoren unterstützen vorab einstellbare Empfindlichkeit oder intelligente KI-Algorithmen, die Fehlalarme aufgrund von Haustieren oder Umgebungsveränderungen verhindern.

    Was ist der Unterschied zwischen einem Bewegungsmelder und einer Überwachungskamera?

    Der Unterschied besteht darin, dass sich die beiden Systeme auf unterschiedliche Ziele konzentrieren. Ein Heimbewegungsmelder erkennt Bewegungen oder Veränderungen in der Umgebung, indem er Wärme, Licht, Geräusche oder andere Faktoren wahrnimmt, und löst dann Aktionen basierend auf der erkannten Bewegung aus. Im Gegensatz dazu erfasst eine Überwachungskamera visuelle und akustische Daten und ermöglicht so eine Echtzeitüberwachung und Aufzeichnung von Ereignissen. Beide Optionen können sich gegenseitig ergänzen, wie es bei jenen eufy-Sicherheitssystemen der Fall ist, bei denen Bewegungssensoren Kameras auslösen, die visuell aufzeichnen, sobald eine Bewegung erkannt wird.

    Benötigen Bewegungsmelder WLAN?

    Nicht unbedingt. Bewegungsaktivierte Alarmsensoren können mit verschiedenen Kommunikationsmethoden arbeiten. Drahtlose Alarme mit Bewegungssensoren können WLAN oder Mobilfunknetze nutzen, um mit anderen Geräten in deinem Heimsicherheitssystem zu kommunizieren. Kabelgebundene Sensoren können für ihren Betrieb wiederum die Festnetz- oder Ethernet-Kabel deines Zuhauses nutzen. Die spezifische Kommunikationsmethode hängt vom Typ und Modell des von dir verwendeten Bewegungssensors ab.

    Benötigen Bewegungsmelder Strom?

    Ja, die meisten Bewegungssensoren benötigen zum Betrieb Strom. Sie werden in der Regel mit Batterien betrieben oder sind an das elektrische Netz angeschlossen. Batteriebetriebene Sensoren sind einfacher zu installieren, erfordern jedoch einen regelmäßigen Batteriewechsel. Kabelgebundene Sensoren sind zuverlässiger, erfordern jedoch eine zuverlässige Stromquelle. Wirf einen Blick auf die Bewegungssensoren von eufy mit langer Batterielebensdauer, die mit den mitgelieferten Batterien etwa zwei Jahre lang funktionieren können.